Arbeitsrecht

Arbeit auf Abruf im Minijob: Achtung Gesetzesänderung!

Wenn der Mitarbeiter ohnehin schon in Vollzeit arbeitet, gibt es wenig Spielraum. Den Spielraum gibt es aber typischerweise bei Teilzeitbeschäftigten. Auch im Veranstaltungsbereich gibt es viele 450-Euro-Minijobber. Hier gibt es eine Besonderheit, die ich nun schon ein paar Mal in der Beratung hatte und das ist Anlass genug, dazu etwas zu schreiben:

weiterlesen

Entsendung von Arbeitnehmern

Arbeitnehmer arbeiten nicht nur in ihrem Büro, sondern sind auch an anderen Orten unterwegs. Soweit sie nicht mehr in “ihrem” Heimatland arbeiten, sondern außerhalb, drängt sich eine Frage auf: Welche Vorschriften gelten für den Mitarbeiter im/aus dem Ausland?

weiterlesen

Ausnahmen bei den Arbeitszeit-Regeln

Die Arbeitszeitgrenzen werden in der Veranstaltungsbranche oft als Hindernis und Bremse gesehen. Welche Ausnahmen der strengen Vorgaben gibt es? Wann darf man länger als 10 Stunden arbeiten? Wir stellen sie vor.

weiterlesen

Fehlerhafte Arbeitnehmerüberlassung: Das wird teuer

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Bundesarbeitsgericht: Begründung der Vergütungspflicht bei Reisen ins Ausland ist da

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Scheinselbständigkeit in der Veranstaltungsbranche?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Projektarbeit und Befristung

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

A wie Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

EU-Entsenderichtlinie führt zu mehr Bürokratismus

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Der Mailaccount des Arbeitnehmers

Ich hatte gerade einen spannenden Fall auf dem Tisch: Eine Eventagentur hat einem Arbeitnehmer gekündigt, da dieser eingeräumt hat, ca. 300.000 Euro über gefälschte Rechnungen beiseite geschafft zu haben. Der Arbeitnehmer hat sein Büro auch sofort geräumt, allerdings sitzt nun

weiterlesen