Regelwerke und Vorschriften

Neue Möglichkeiten zur Nutzung fremder Werke

Es gibt eine neue Möglichkeit, urheberrechtlich geschützte fremde Werke ohne Zustimmung des Urhebers nutzen zu dürfen: Nämlich in Parodien, Karikaturen und Pastiches. Hier erklären wir, was das bedeutet.

Weiterlesen

Wer zuerst zuckt, zahlt?

Wenn der Veranstalter die Veranstaltung frühzeitig aus Sorge vor der Pandemie absagt: Kann der Vermieter dann Stornogebühren verlangen? Ich stelle ein aktuelles Urteil aus Kassel vor.

Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht entscheidet über Verbote von Veranstaltungen

Die Bundesnotbremsen verbietet ab einem Inzidenzwert von 100 u.a. Kulturveranstaltungen. Mehrere Kulturschaffende haben Verfassungsbeschwerde eingereicht; jetzt hat das Gericht in mehreren Eilverfahren entschieden.

Weiterlesen

Öffnung eines Freilichtmuseums unter der Bundes-Notbremse

Ist ein Freiluftmuseum vergleichbar mit einem Museum oder einem Zoo? Diese Frage spielt eine Rolle, wenn die Bundesnotbremse greift bzw. eine Landesverordnung die Öffnung von Museen verbietet, aber Zoos erlaubt. Ich erkläre ein neues Urteil dazu.

Weiterlesen

Weiteres Urteil zum Anspruch auf Entschädigung gegen das Land

Viele Unternehmen versuchen, vor Gericht Ansprüche auf Entschädigung durchzusetzen, wenn ihr Betrieb durch eine Coronaverordnung geschlossen werden musste. Jetzt gibt es ein neues Urteil aus Düsseldorf.

Weiterlesen

Schnelltests in Bremen für Beschäftigte bald verpflichtend

In Bremen müssen Arbeitgeber nicht nur Schnelltests für Arbeitnehmer anbieten, sondern ab dem 10. Mai die Arbeitnehmer diese auch durchführen. Sinn, oder Unsinn?

Weiterlesen

Business-Events und Bundes-Notbremse: Darf man, oder darf man nicht?

Dürfen bspw. Fachtagungen oder Kongresse stattfinden, auch wenn im betroffenen Landkreis der Inzidenzwert über 100 liegt?

Weiterlesen

Aussetzung der Antragsfrist für Insolvenzen endet

Die Aussetzung der Insolvenzantragsfrist endet, Unternehmen müssen also prüfen, ob sie jetzt einen Insolvenzantrag stellen müssen. Es wird befürchtet, dass viele Zombieunternehmen sich nur aufgrund der Aussetzung noch am Leben halten.

Weiterlesen

Landgericht München entscheidet über Schadenersatzklagen

Mehrere Unternehmen haben ihr Bundesland auf Schadenersatz verklagt, weil sie pandemiebedingt schließen mussten. Zwei Unternehmen hatten das Land Bayern verklagt, gestern hat das Landgericht München die Urteile verkündet.

Weiterlesen

Bundes-Notbremse in Kraft getreten

Heute ist mit dem neuen § 28b IfSchG die sog. Bundes-Notbremse in Kraft getreten. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was nun gilt und in welchem Verhältnis die Landes-Verordnungen zu der Bundesvorschrift stehen.

Weiterlesen