Inhouse-Schulung

Ihre Wunschthemen, Ihr Wunschtermin
Inhouse-Schulung

Ich schule Ihre Mitarbeiter: Bei Ihnen vor Ort.

Nutzen Sie meine Kompetenz und jahrelange Erfahrung – ohne “trockene” Juristensprache und ohne unverständliches Juristendeutsch. Nennen Sie mir Ihre Wunschtermine, ich versuche sie möglich zu machen! Stellen Sie die Themen für Ihre Inhouse-Schulung nach Ihren Wünschen zusammen.

Ihre Anfrage zur Inhouse-Schulung:

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0721-1205060, gerne können Sie auch eine E-Mail schreiben an fortbildung@eventfaq.de oder das Formular ausfüllen:

Anfrage Inhouse-Schulung
(Hierauf melden wir uns mit Rückfragen, um Ihnen ein Kostenangebot unterbreiten zu können)
Sie haben Interesse an...
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? *

Datenschutz: Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzhinweisen.

Übrigens: Für Einzelpersonen haben wir auch öffentliche Seminare. Hier finden Sie alle Informationen.

Häufig gestellte Fragen zu unseren Inhouse-Schulungen:

Wer ist Referent bei den Inhouse-Schulungen?

Das bin ich, Thomas Waetke. Ich bin der Autor der Beiträge hier auf eventfaq, und Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Eventrecht. Mehr über mich erfahren Sie hier.


Wie stimmen wir unsere favorisierten Themen mit Ihnen ab?

Das machen wir im Vorfeld, entweder per E-Mail und/oder Telefon. Im Übrigen können wir auch noch während der Schulung Themen erweitern, Themen ausklammern oder neue Themen aufgreifen. Diese Flexibilität ist der Vorteil von Inhouse-Veranstaltungen (egal ob Inhouse-Webinar, Inhouse-Seminar oder Inhouse-Intensiv-Coaching).


Wieviele Personen können an einer Inhouse-Schulung teilnehmen?

Theoretisch unbegrenzt, ich habe auch schon Vorträge vor 2.500 Zuhörern gehalten :-) Je größer die Gruppe aber ist, desto schwieriger wird es mit individuellen Fragen und Diskussionen. Erfahrungsgemäß liegt die ideale Gruppengröße unter 20.


Was ist ein Inhouse-Webinar?

Anstelle einer mehrstündigen Präsenzveranstaltung können wir auch ein Webinar nur für Mitarbeiter eines Unternehmens bzw. einer Organisation durchführen. Gerade bei kurzen Themen oder wenigen konkreten Fragen wird diese Variante interessant – bis zu einer Stunde, vielleicht noch eineinhalb Stunden, funktioniert das erfahrungsgemäß ganz gut.

Aber auch hier können wir die Inhalte individuell mit Ihnen abstimmen.

Informationen zu unseren öffentlichen Webinaren finden Sie hier.


Was ist ein Inhouse-Intensiv-Coaching?

Das Intensiv-Coaching ist das, was es sagt: Ein hochintensives Seminar über knapp 2 Tage mit dem Ziel des Anwendenkönnens und Umsetzenkönnens. Im Vergleich zu einem normalen Seminar bzw. einer normalen Inhouse-Schulung machen wir im Intensiv-Coaching deutlich mehr praktische Übungen, arbeiten in Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmern und arbeiten mit Musterklauseln usw.

Aber auch hier können wir die Inhalte individuell mit Ihnen abstimmen.

Informationen zu unseren öffentlichen Intensiv-Coachings finden Sie hier.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Team (5 Personen) an weißem Tisch: © Robert Kneschke - Fotolia.com