AGB und Vertrag

„Daumen hoch“-Emoji kostet 56.500 Euro

Ist ein Daumen hoch-Emoji eine verbindliche Erklärung? Wir berichten über ein Urteil aus Kanada und über alltägliche Situationen, in denen oftmals unklar ist, wer was gemeint haben könnte. Dann kommt es zur Auslegung.

Read More

Aufnahmen mit Drohnen: Gilt die Panoramafreiheit?

Sie wollen Aufnahmen von Ihrer Veranstaltung mit Hilfe von Drohnen machen? Dann sollten Sie das aktuelle Urteil kennen, das wir Ihnen hier vorstellen.

Read More

Agenturbriefing und die juristischen Risiken

Wenn der Veranstalter die Eventagentur brieft, gibt es für beide Seiten einige juristische Stolperstellen, auf die wir in diesem Beitrag kurz eingehen werden.

Read More

Subunternehmer in Veranstaltungsverträgen

Darf der Auftragnehmer Subunternehmerbeauftragen? Was spricht dafür, was dagegen? Was kann man dazu im Vertrag regeln?

Read More

Reaktion auf Protokolle und Bestätigungsschreiben

Wir setzen unseren Beitrag fort zum kaufmännischen Bestätigungsschreiben: Was muss man tun, wenn man ein solches Schreiben erhält?

Read More

Wie kann man das Telefonat oder ein Gespräch später beweisen?

Man telefoniert mit dem Vertragspartner und vereinbart einen neuen Termin oder zusätzliche Leistungen? Aber wie kann man das später beweisen?

Read More

Eigene AGB und die AGB des Kunde: Wer hat Vorrang?

Was passiert eigentlich, wenn sowohl der Kunde als auch man selbst jeweils seine AGB in den Vertrag einbeziehen wollen?

Read More

Mangel erkannt, was nun?

Wenn man bei Aufbau oder der Veranstaltung Mängel feststellt oder unzufrieden ist: Was muss man tun, um später seine Ansprüche durchsetzen zu können?

Read More

Krisensichere Vertragsgestaltung für Auftragnehmer

Für Dienstleister ist es jetzt wichtig & unerlässlich ihre Verträge entsprechend auf Aktualität und auf entsprechend rechtskonforme Klauseln in Hinblick auf Veranstaltungsabsagen, Veranstaltungsverschiebungen, Veranstaltungsstornierung zu überprüfen.

Read More

Eine Veranstaltung aus ethischen oder moralischen Gründen absagen?

Kann die Moral oder ein ethischer Anspruch ein rechtlich beachtenswerter Grund sein, bspw. einen Vertrag zu kündigen oder eine Veranstaltung vorzeitig abzubrechen?

Read More