Hausrecht

Veranstalter darf von 3G auf 2G wechseln

Ein Veranstalter kann grundsätzlich strengere Hygienemaßnahmen einführen, als durch die Landesverordnung vorgegeben. Was passiert mit Tickets, die bereits gekauft sind?

Weiterlesen

Hausverbot ohne Grund möglich?

Wenn der Hausrechtinhaber gegenüber seinen Gästen oder anderen Personen ausübt, benötigt er dann einen wichtigen Grund dafür? D.h. auch, muss er das Hausrecht begründen?

Weiterlesen

Vermieter hat Hausrecht bzgl. Teilnehmerzahlen

Im Rahmen des Infektionsschutzes überwiegt das Hausrecht des Vermieters das Interesse des Veranstalters an der Teilnahme seiner Gäste.

Weiterlesen

Wenn der Veranstalter den Besucher nicht mehr mag

Was kann der Veranstalter tun, wenn er einen Besucher nicht oder nicht mehr in seiner Veranstaltung haben möchte?

Weiterlesen

Besuchern mit Assistenzhunden kann Zutritt verweigert werden

Veranstalter dürfen u.a. Besucher nicht diskriminieren, bspw. wegen ihrer Behinderung, ihres Geschlechts, ihres Alters usw. In einem nun vom Amtsgericht München entschiedenen Fall ging es um einen sog. Assistenzhund, den eine Besucherin mit in die Location mitnehmen wollte.

Weiterlesen

Darf dem Besucher der Zutritt verweigert werden?

Darf der Veranstalter einem Besucher den Zutritt verweigern?

Weiterlesen

„Ladies Night: Frauen zahlen nur 50%!“ – zulässig?

Werden Frauen diskriminiert, wenn sie beim Besuch einer Veranstaltung nur den halben Preis zahlen müssen –

Weiterlesen

Störung einer Veranstaltung?

Im vergangenen Jahr hatte eine Aktivistin der Organisation Femen einen Weihnachts-Gottesdienst im Kölner Dom gestört, als

Weiterlesen

Urteil zur Überlassung der Stadthalle

Stadthallen, die im Eigentum einer Stadt bzw. Gemeinde stehen, führen oft zum Streit, wenn die Stadt

Weiterlesen

Hunde in der Veranstaltung?

Darf ein Besucher ein Tier mit in die Veranstaltung nehmen? Bzw. darf der Veranstalter das verbieten?

Weiterlesen