Datenschutz

Datenpanne bei Software für Kontaktnachverfolgung

Der Chaos Computer Club (CCC) hat massive Sicherheitslücken bei einem Software-Anbieter gefunden, bei dem Restaurants Daten hinterlegen können: Reservierungen, aber auch Daten für die aktuell vorgeschriebene Möglichkeit zur Kontaktnachverfolgung.

Weiterlesen

Saarland: Kontaktnachverfolgung verfassungswidrig

Der saarländische Verfassungsgerichtshof hat die Regelungen zur Kontaktnachverfolgung in der Corona-Schutzverordnung des Saarlandes für verfassungswidrig erklärt. Denn: Dabei handele es sich um einen „Grundrechtseingriff von einer derartigen Intensität, dass nur ein Parlamentsgesetz, nicht aber eine Rechtsverordnung der Landesregierung, ihn rechtfertigen kann“, heißt es in der Entscheidung.

Weiterlesen

Daten in die USA? Fanpage, Tracking-Tools, Webinar-Tools, Newsletter-Versand…?!

Der Europäische Gerichtshof hat den sog. EU-US-Privacy-Shield für rechtswidrig erklärt. Das bedeutet, dass alle Unternehmen prüfen müssen, ob sie oder ihre Auftragsverarbeiter Daten in die USA transferieren und sich dabei auf diesen EU-US-Privacy-Shield berufen. Hier finden Sie eine Checkliste um zu erkennen, ob Sie tätig werden müssen.

Weiterlesen

Es betrifft jeden!

Mit dem Urteil vom 16.07.2020 hat der EuGH auch den EU-US-Privacy-Shield für rechtswidrig erklärt!

Weiterlesen

DSGVO: Strafen vermeiden!

Wann braucht man welche Datenschutzhinweise? Reicht es aus, wenn man Datenschutzhinweise nur für die Webseite hat?

Weiterlesen

Ihre persönliche Fortbildung – LIVE und/oder DIGITAL

Sie erwartet am Montag, den 17.08.2020 ein mit Highlights gespicktes Programm voller spannender Inhalte.

Weiterlesen

Polizei greift auf Kontaktlisten zu

In verschiedenen Bundesländern hat die Polizei zu Zwecken der Strafverfolgung auf die Kontaktlisten von Gaststätten zurückgegriffen. Eigentlich sind diese nur zu dem Zweck vorgesehen, Infektionsketten nachverfolgen zu können. Offenbar herrscht in den Bundesländern Uneinigkeit darüber, ob ein solcher Zugriff erlaubt ist.

Weiterlesen

Kontaktnachverfolgung bei Events

Wer ist für die Erfassung der Daten verantwortlich? Ist nur eine Einzelerfassung möglich? Wie geht man am besten vor?

Weiterlesen

maximice THiNK TANK „extended“

Am 17.08.2020 kommen wir LIVE in Düsseldorf zusammen, geben Ihnen aber auch gleichzeitig die Chance digital dabei zu sein: Beim maximice THiNK TANK extended!

Weiterlesen

Schadenersatz für unvollständige Auskunft über Datenverarbeitung?

Das Arbeitsgericht Düsseldorf hat kürzlich einen Arbeitgeber dazu verurteilt, an einen ehemaligen Arbeitnehmer Schadenersatz in Höhe von 5.000 Euro zu bezahlen. Hintergrund war, dass der Arbeitgeber einerseits nicht schnell genug, andererseits nicht umfassend genug Auskunft über die Datenverarbeitung im Unternehmen erteilt hatte.

Weiterlesen