Haftung

Wer haftet für falsche Pläne?

Oft benötigt der Auftragnehmer bestimmte Unterlagen oder Pläne, um seinen Auftrag erfüllen zu können: Den Plan

Weiterlesen

Mitwirkungspflichten des Kunden?

Der Kunde droht mit Auftrag – das ist das genaue Gegenteil von dem, was immer mal

Weiterlesen

Abwälzen von Verantwortung: Geht das?

Regelmäßig in Seminaren und meiner Beratungspraxis fragen die Teilnehmer bzw. Mandanten: Kann ich meine Verantwortung abwälzen

Weiterlesen

Haftung des Veranstalters einer Wanderung für Sturzschäden

Leitsätze: Der Veranstalter einer Wanderung, deren Teilnehmer ein Entgelt entrichten müssen, kann die Haftung für Schäden

Weiterlesen

Bundesgerichtshof: Wann ist man Veranstalter?

Leitsätze: Unabhängig von der Möglichkeit der Programmgestaltung kann die Verantwortlichkeit als Veranstalter im Sinne von §

Weiterlesen

Kündigung bei rechtswidrigem Verhalten des Auftraggebers?

Ich habe in meiner Beratungspraxis oft den Fall, dass der Auftragnehmer darunter leidet, dass sein Auftraggeber sich rechtswidrig verhält oder verhalten will. Ein Beispiel: Der Auftraggeber beauftragt den Auftragnehmer mit der Organisation einer Veranstaltung. Der Auftragnehmer stellt nun fest, dass sich der Auftraggeber nicht sonderlich im Vorschriften kümmert.

Weiterlesen

Diebstahl vom Hotel-Parkplatz: Haftung des Hotels?

Bei einem Diebstahl (durchgeführt neumodisch von einer „Fachkraft für spontanen Besitzwechsel“) stellt sich die Frage, wer für den Schaden aufkommt. In einem nun vom Landgericht Köln entschiedenen Fall hatte ein Brautpaar seine Hochzeitsgeschenke im Wert von ca. 50.000 Euro im Auto verwahrt.

Weiterlesen

Zurechnung rechtswidrigen Verhaltens Dritter

Wer selbst rechtswidrig handelt oder rechtswidrig eine Handlung unterlässt, haftet dafür. Das ist einfach. In vielen Weiterlesen

Persönliche Haftung des handelnden Mitarbeiters?

Immer wieder taucht diese Frage auf, zuletzt in einem Seminar: In welchem Umfang haftet ein Mitarbeiter, wenn er Fehler macht?

Weiterlesen

EuGH-Urteil: Markt- und Messeveranstalter aufgepasst!

Auf einem Markt oder in einer Messe wird hier und da über die Strenge geschlagen: Es werden Produkte verkauft oder angeboten, die fremde Markenrechte verletzen. Der Europäische Gerichtshof hat nun die Frage beantwortet, ob und inwieweit der Betreiber eines Marktes dafür zur Verantwortung gezogen werden kann, dass ein Beschicker fremde Marken verletzt.

Weiterlesen