Foto-/Bildrecht

Aus Auskunftsanspruch wird Auskunftspflicht

Der Veranstalter, der fremde Werke verwertet, muss künftig unaufgefordert einmal im Jahr Auskunft erteilen – aus einem bisherigen Auskunftsanspruch wird jetzt eine Auskunftspflicht. Was das bedeutet, lesen Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Urheber können künftig leichter Geld nachfordern

Urheber können unter gewissen Umständen Geld vom Auftraggeber nachfordern – hierzu gibt es jetzt eine wichtige Änderung im Gesetz, die wir in diesem Beitrag vorstellen.

Weiterlesen

Digitalität in der Eventbranche

Heute ist Digitaltag. Heißt wir blicken zurück und können sagen, dass wir uns durch die Pandemie digital stark weiterentwickelt haben.

Weiterlesen

Fotos auf der Veranstaltung: Was muss man beachten?

Sollen von einer Veranstaltung Fotos gemacht werden, sollten vorab einige Fragen geklärt werden. Denn: Nahezu jedes Foto ist urheberrechtlich geschützt.

Weiterlesen

Wenn der Arbeitnehmer kreativ wird

Auch ein Arbeitnehmer kann Urheber sein, auch er kann geschützte Werke schaffen. Wem gehört das Werk? Wie wird die Verwertung vergütet? In dem Beitrag stelle ich die Schwierigkeiten dar, die sich dem Arbeitgeber stellen.

Weiterlesen

Veranstaltung Fotos DSGVO: Was muss man bei Fotos von Besuchern beachten?

Veranstaltung Fotos DSGVO – drei Worte, die so manchen Veranstalter verzweifeln lassen. Wann darf man seine Veranstaltung bzw. die Besucher fotografieren?

Weiterlesen

Vorsicht bei Auschnitten aus fremden Werken

Man möchte nur einen Teil eines Fotos verwenden, einen Ausschnitt aus einem Text, ein Ausschnitt aus einem Video, einem Musikstück usw. – aber man will den Urheber nicht fragen. Ist das erlaubt?

Weiterlesen

Darf ich Besucher auf einer Veranstaltung fotografieren?

In meinem neusten Video erkläre ich, auf was man achten sollte, wenn man Besucher auf seiner Veranstaltung fotografieren möchte.

Weiterlesen

Darf der Pächter Fotoaufnahmen in seiner Location verbieten?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen

Fotos und Datenschutz: Stellungnahme der Bundesregierung

Das Thema Fotos auf Veranstaltungen und Datenschutz hatte ich schon öfter angesprochen: Unsicherheit von vorne bis hinten. Nun hat sich damit erstmals die Bundesregierung beschäftigt: Sie hat auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen) eine ausführliche Stellungnahme abgegeben.

Weiterlesen