Foto-/Bildrecht

Darf der Pächter Fotoaufnahmen in seiner Location verbieten?

Thomas WaetkeIch bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Herausgeber und Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. EVENTFAQ – iwent-eff-a-kuh = so spricht man eventfaq aus. FAQ sind die häufig gestellten Fragen („Frequently Asked

weiterlesen

Fotos und Datenschutz: Stellungnahme der Bundesregierung

Das Thema Fotos auf Veranstaltungen und Datenschutz hatte ich schon öfter angesprochen: Unsicherheit von vorne bis hinten. Nun hat sich damit erstmals die Bundesregierung beschäftigt: Sie hat auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen) eine ausführliche Stellungnahme

weiterlesen

Veranstaltungsfotos: Datenschutz vs. Persönlichkeitsrecht?

Thomas WaetkeIch bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Herausgeber und Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. EVENTFAQ – iwent-eff-a-kuh = so spricht man eventfaq aus. FAQ sind die häufig gestellten Fragen („Frequently Asked

weiterlesen

123/18 Stellungnahme des BMI zu Fotos in der DSGVO

Das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat hat nun Stellung u.a. zu der Frage genommen, ob und inwieweit die DSGVO das Thema Fotografien betrifft. Hier war in der Rechtswissenschaft ein Streit darüber entbrannt, ob ab dem 25. Mai weiterhin

weiterlesen

104/18 Fotonutzung in der DSGVO: Anfrage an das BMI

Ich hatte bereits darüber berichtet, dass es ab Geltung der DSGVO, also ab dem 25. Mai ein Problem mit der Nutzung von Fotos erkennbarer Personen im werblichen Bereich gibt. 42/18 Unterliegen Fotos in der Werbung dem (neuen) Datenschutzrecht? Nachdem sich

weiterlesen

42/18 Unterliegen Fotos in der Werbung dem (neuen) Datenschutzrecht?

Fotografien können personenbezogene Daten enthalten, z.B. immer dann, wenn eine Person darauf erkennbar ist. Dann stellt sich die Frage, wie dieses Foto rechtlich zu behandeln ist, da zwei Rechtsgebiete betroffen sind: Nach dem Persönlichkeitsrecht, das im sog. Kunsturhebergesetz (KUG) geregelt

weiterlesen

422/16 Webdesigner haftet für Urheberrechtsverletzung

Viele Unternehmen beauftragen Webdesigner oder Graphiker für die Erstellung einer Werbebroschüre, des Internetauftritts oder sonstiger Werbemittel. Dabei übersieht dann der Auftraggeber häufig, dass er für Rechtsverletzungen, die sein Auftragnehmer in den Werbemitteln „platziert“, auch verantwortlich ist: Das Unternehmen beauftragt den

weiterlesen

399/16 Foto mit Personen: Datenschutz vs. Persönlichkeit

Thomas WaetkeIch bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Herausgeber und Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. EVENTFAQ – iwent-eff-a-kuh = so spricht man eventfaq aus. FAQ sind die häufig gestellten Fragen („Frequently Asked

weiterlesen

272/16 Teilnahme an öffentlicher Veranstaltung keine Einwilligung für Foto

Ob der Besucher einer Veranstaltung fotografiert werden darf und ob man vorher seine Zustimmung benötigt, ist oft fraglich. Nun reiht sich eine wichtige Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt in die (leider wenigen) Urteile zu dem Thema ein. Gegenstand dieser Entscheidung war

weiterlesen

144/15 Konzert: Knebelverträge für Pressefotografen?

Bei der Tournee von Helene Fischer hat der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) die Verträge der Konzertagentur mit den Pressefotografen als Knebelverträge kritisiert. So würde in dem Vertrag bspw. vorgegeben, dass die Fotografen ihre Bilder nur an solche Verlage weitergeben dürften, die

weiterlesen