Personal

Personal

Kaum eine Veranstaltung kommt ohne sie aus: Menschen, die arbeiten und helfen. Hier stellen wir die Personen vor, die für das Personal Verantwortung tragen.

Arbeitgeber sind natürliche und juristische Personen und rechtsfähige Personengesellschaften, die u.a. folgende Personen beschäftigen:
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,
  • die zu ihrer Berufsbildung Beschäftigten,
  • arbeitnehmerähnliche Personen im Sinne des § 5 Abs. 1 Arbeitsgerichtsgesetz, ausgenommen die in Heimarbeit Beschäftigten und die ihnen Gleichgestellten,
  • Beamtinnen und Beamte.

Dieser Arbeitgeber ist verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes unter Berücksichtigung der Umstände zu treffen, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen (§ 3 ArbSchG).

Als Arbeitnehmer bzw. besser „Beschäftigte“ gelten u.a.:
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,
  • die zu ihrer Berufsbildung Beschäftigten,
  • arbeitnehmerähnliche Personen im Sinne des § 5 Abs. 1 Arbeitsgerichtsgesetz, ausgenommen die in Heimarbeit Beschäftigten und die ihnen Gleichgestellten,
  • Beamtinnen und Beamte.

Nicht nur den Arbeitgeber treffen Pflichten, sondern auch den Arbeitnehmer: Auch er muss für „seinen“ Schutz und den Schutz seiner Kollegen mitwirken Weiterlesen »

Verantwortlich für die Erfüllung der Arbeitsschutzpflichten sind gemäß § 13 ArbSchG folgende Personen:
  • Der Arbeitgeber,
  • sein gesetzlicher Vertreter,das vertretungsberechtigte Organ einer juristischen Person,
  • der vertretungsberechtigte Gesellschafter einer Personenhandelsgesellschaft,
  • Personen, die mit der Leitung eines Unternehmens oder eines Betriebes beauftragt sind, im Rahmen der ihnen übertragenen Aufgaben und Befugnisse,
  • vom Arbeitgeber schriftlich beauftragte Personen, sowie
  • nach einer Unfallverhütungsvorschrift verpflichtete Personen im Rahmen ihrer Aufgaben und Befugnisse.

Der Arbeitgeber kann zuverlässige und fachkundige Personen schriftlich damit beauftragen, ihm obliegende Aufgaben nach diesem Gesetz in eigener Verantwortung wahrzunehmen.