Archive

Was sollte man tun, damit Compliance wirkt?

Compliance klappt nur, wenn sie auch funktionsfähig ist. Zunächst muss man verstehen, was der Zweck von Compliance ist: Die Geschäftsführung gibt den Mitarbeitern einen Struktur vor, innerhalb derer sie sich rechtskonform bewegen können. Das können Anweisungen sein, Hilfestellungen, Grenzen oder Meldestellen usw.

Weiterlesen

Das Ziel sind nicht tausende Details, sondern Verstehen, Beherrschen und Anwenden.

Ein kleiner Nachbericht zu unserem Intensiv-Coaching Eventrecht vom 9.-10.08.2019.

Weiterlesen

Platzvergabe: Verwaltungspraxis kann geändert werden

Der traditionelle Berliner “Weihnachtszirkus” kann im Jahr 2019 nicht mehr vor dem Olympiastadion stattfinden, wie das

Weiterlesen

Räum- und Streupflicht auf einem Parkplatz

Auch wenn die Hitze derzeit nicht zwingend an den Winter denken lässt: Bald geht er los und dann kommt wieder die Frage auf, wer bspw. haftet, wenn auf einem Parkplatz vor einer Location ein Gast aus seinem Auto steigt und ausrutscht. Der Bundesgerichtshof hat diese Frage (erneut) entschieden und schränkt die Verantwortung des Parkplatzbetreibers erstaunlich weit ein.

Weiterlesen

Auch nach 30 Jahren kann die Nutzung noch verboten werden

Besteht für den Betrieb eines Gebäudes als Versammlungsstätte keine baurechtliche Genehmigung, dann kann der Pächter selbst

Weiterlesen

Moderatorentätigkeit kann KSK-Abgabepflicht auslösen!

Bei einer Moderatorentätigkeit bspw. bei einem Kongress oder einer Tagung stellt sich die Frage, ob es sich um eine künstlerische oder publizistische Leistung handelt. Ein Urteil des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg sollte aufhorchen lassen. Um was geht es?

Weiterlesen

Das Urheberrechtsgesetz

Wer reich werden will, wird Urheber. Tatsächlich ist der Urheber mehr als nur König – er wird vom Gesetzgeber massiv hofiert und umschwärmt. Der Urheber hat oftmals mehr Rechte, als er ahnt. In diesem Beitrag möchte ich ein paar Besonderheiten vorstellen, die es so nur im Urheberrecht gibt:

Weiterlesen

Die datenschutzrechtliche Einwilligung

Gewinnspiele, Newsletter, Teilnahmen… wer fremde Daten verarbeitet, muss sich mit dem Datenschutzrecht auseinandersetzen. Eine Rechtsgrundlage ist u.a. die “Einwilligung”, was man darunter versteht und auf was man achten sollte, erfahren Sie in meinem neuen Video.

Weiterlesen

Arbeitszeit überzogen: Kann der Arbeitnehmer seinen Versicherungsschutz verlieren?

Viele Arbeitnehmer arbeiten (teilweise) deutlich länger als es gesetzlich erlaubt wäre. In diesem Beitrag beleuchte ich den Fall, dass ein Arbeitnehmer nach einem Überziehen der Arbeitszeit einen Arbeits- oder Wegeunfall erleidet. Man muss unterscheiden zwischen den Rechtsfolgen für den Arbeitnehmer und für den Arbeitgeber.

Weiterlesen

Verletzte auf Golfturnier durch Blitz: Verantwortung des Veranstalters?

Bei einem Golfturnier in Atlanta (USA) sind am Wochenende 6 Zuschauer verletzt worden, als bei einem

Weiterlesen