Checkliste: Der Betrieb einer Location

Aufgaben des Betreibers
Checkliste: Der Betrieb einer Location

Die Vermietung aus Sicht des Betreibers/Vermieters

Mit unseren Checklisten möchten wir eine Hilfestellung geben, hier aus dem Bereich der Versammlungsstättenverordnung und dem Mietrecht.

Beachten Sie bitte, dass die Checklisten keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben, da sie natürlich nicht jede in Betracht kommende Veranstaltungsart und Konstellation abdecken können. Sie beziehen sich nur auf einige rechtlich relevante Themen und ersetzen keine Rechtsberatung.

Erwarten Sie einen Mieter bzw. Veranstalter in Ihrer Versammlungsstätte, ist empfehlenswert, sich über wichtige Punkte im Voraus Gedanken zu machen, hier haben wir einige Beispiele aufgelistet.

Ein wichtiger Punkt: Der Betreiber muss vom Veranstalter bestimmte Informationen bekommen, um seinen Pflichten aus der Versammlungsstättenverordnung nachkommen zu können (z:B. Dekoration, Besucherzahl…).

Wichtige rechtliche Punkte aus Sicht des Betreibers:

1.) Anwendbarkeit der Versammlungsstättenverordnung für die Veranstaltungsstätte?

2.) Einhaltung bzw. Beachtung der Bauvorschriften?

3.a.) Bestehende und genehmigte Versammlungsstätte?

  • Obwohl bestehend und genehmigt: Abgleich der aktuellen Gegebenheiten mit der erteilten Genehmigung und der Versammlungsstättenverordnung.

oder

3.b.) Nutzung einer Location die bisher nicht als Versammlungsstätte genehmigt und/oder genutzt war:

  • Abgleich der tatsächlichen Gegebenheiten mit Erfordernissen aus der Versammlungsstättenverordnung.
  • Beantragung ggf. einer Nutzungsänderungsgenehmigung.

4.) Einhaltung bzw. Beachtung der Betriebsvorschriften

  • Organisationsstruktur geschaffen und geeignet?
  • Verantwortlichkeiten für die Sicherheit der Veranstaltung und die Einhaltung der Vorschriften bekannt?
  • Ständige Anwesenheit während des Betriebs gewährleistet?
  • Bei Delegation auf Vertreter (= „Veranstaltungsleiter“): Ist diese Person geeignet?
  • Gewährleistung der Zusammenarbeit von Ordnungsdienst, Brandsicherheitswache und Sanitätswache mit der Polizei, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst.
  • Veranstaltung kann abgebrochen werden, wenn für die Sicherheit notwendige Anlagen, Einrichtungen oder Vorrichtungen nicht betriebsfähig sind oder wenn Betriebsvorschriften nicht eingehalten werden können.
  • Hierfür entsprechende Maßnahmen vorbereitet und ggf. geübt?

5.) Verantwortliches Personal bestellen?

  • Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik
  • Brandsicherheitswache
  • Ordnungsdienst

6.) Unterweisung des Betriebspersonals in die Sicherheitsmaßnahmen bei Beginn des Arbeitsverhältnisses sowie wiederholend. Unterweisung u.a. in…

  • Lage der Sammelplätze.
  • Verhalten im Panikfall.
  • Bedienung der Brandmelder und der Rauchabzüge ist bekannt.
  • Brandschutzordnung wird durch Aushang bekannt gemacht.
  • Teilnahme der Behörde, sofern von dort gewünscht.
  • Dokumentation der Unterweisung.
  • Vorlage der Dokumentation an Behörde, sofern angefordert.

7.) Rettungswege außerhalb der Versammlungsstätte und Bewegungsflächen für Feuerwehr und Rettungsdienste ständig frei gehalten?

8.) Ausgänge, Rettungswege (Lexikon) und Hinweise auf freizuhaltende Rettungswege und Flächen auf dem Grundstück sind durch Sicherheitszeichen dauerhaft und gut sichtbar gekennzeichnet?

9.) Übertragung der Betriebsvorschriften…

  • auf den Veranstaltungsleiter nach § 38 Abs. 2 MVStättVO bzw. der Landesverordnung?
  • auf den sich einmietenden Fremdveranstalter nach § 38 Abs. 5 MVStättVO bzw. der Landesverordnung?
    • Übertragung muss schriftlich erfolgen.
    • Veranstalter muss mit der Versammlungsstätte und ihren technischen Einrichtungen vertraut sein.

10.) Koordination mit dem Veranstalter (Mieter); Mietvertrag geschlossen?

11.) Informationen vom Mieter/Veranstalter eingeholt, um die Anforderungen zu bewerten?

12.) Abstimmung mit dem Veranstalter über Brandschutzmaßnahmen, Räumungskonzept, Sicherheitskonzept (Lexikon) usw.

Die Checkliste kann nicht jeden Einzelfall abbilden. Aber vielleicht hilft sie Ihnen; ich freue mich über Ergänzungsvorschläge und weitere Ideen. Schicken Sie mir eine E-Mail: info@eventfaq.de.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Baurecht_Allgemeine FAQ: (Foto oben) © bizoo_n - Fotolia.com
  • info_frag den Anwalt: (Foto oben) © niroworld - Fotolia.com
  • Start_Buch-Shop: (Foto oben) © Glaser - Fotolia.com
  • Checkliste mit blauen Haken: © Ralf Geithe - Fotolia.com