Lärmschutz

Für Besucher, Beschäftigte und Anwohner
Lärmschutz

Lärmschutz wird oftmals unterschätzt. Letztendlich kann eine Schädigung durch Lärm aber auch eine strafbare Körperverletzung sein; daher sollte das Thema Lärmschutz nicht vernachlässigt werden.

Zunächst aber: Welche Regelwerke gelten, wenn es um Lärm geht?

Hier muss man nach den Betroffenen unterscheiden: Anwohner, Besucher oder Beschäftigte?

Schutz der Anwohner vor Lärm:

  • TA Lärm bzw. Freizeitlärmrichtlinie
  • Bundesimmissionsschutzgesetz
  • jeweilige Landesimmissionsschutzgesetz
  • Gaststättenrecht
  • Sonn- und Feiertagsgesetz

Schutz der Besucher vor Lärm:

  • DIN 15905 Teil 5

Schutz der Beschäftigten vor Lärm:

  • Lärm- und Vibrationsarbeitsschutzverordnung

Ausgewählte FAQ zum Lärmschutz – Fragen und Antworten:

Weitere und allgemeine Informationen zum Lärmschutz finden Sie bspw. beim Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) hier.

Alle Artikel zum Lärmschutz:

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Hand mit Reglern: © chalabala - Fotolia.com