Checkliste digitale Events

Was ist zu beachten?
Checkliste digitale Events

Wenn der Veranstalter seine Veranstaltung in die digitale Welt verlegt, tauchen eine Vielzahl von Problemen auf.

... in eigener Sache!
Wir bieten dazu immer mal wieder Webinare an, besprechen das Thema ausführlich in unserem Seminaren und noch ausführlicher in unserem Intensiv-Coaching (jeweils auch als Inhouse-Veranstaltung möglich!).

Gerne können Sie aber auch unsere Onlineberatung in Anspruch nehmen!

Und hier finden Sie dazu eine kurze Checkliste: Klicken Sie dazu einfach in die Kreise neben den Fragen.

  • Grün = ist berücksichtigt (egal, ob daraufhin Maßnahmen getroffen werden oder nicht),
  • gelb = wird noch geprüft,
  • rot = ist (noch) nicht berücksichtigt.
    Genau prüfen, wenn das Streaming redaktionell gestaltet und nach einem Sendeplan bzw. nach Vorankündigungen mehr als nur einmal erfolgt. Ebenso, ob im Schnitt von 6 Monaten mehr als 20.000 gleichzeitig zuschauende Nutzer erreicht werden.
    Dann notwendig, wenn Teile des Innenraums zu erkennen sind.
    Insbesondere bei US-Anbietern kann es datenschutzrechtliche Probleme geben. An den Auftragsverarbeitungsvertrag denken!
    • Live-Musik?
    • Musik vom Band?
    • Live-Stream?
    • Abruf on demand?
    • Sonstige Aufzeichnungen und Verwertungen?
    • Wird aufgezeichnet, und damit die Musik später weiterverwertet?
    • Wird die Musik bearbeitet?
    • Wird Musik mit Film/Texten usw. zusammengeführt?
    • GEMA?
    • GVL / Interpreten?
    • Man denke hier insb. auch an Inhalte in den Präsentationen von Vortragenden
    • Fotos
    • Texte
    • Skizzen
    • Videos/Ausschnitte
    • Interviews
    • Zitat
    • Beiwerk...

    Achtung: Objektiv prüfen und sich das nicht "schönreden"! Die Ausnahmen im Urheberrecht sollen auch Ausnahmen bleiben!

    Achtung 1: Der Veranstalter, der streamt oder aufzeichnet (und später verwertet) wird für die Inhalte seiner Referenten, Moderatoren und Künstler usw. verantwortlich = er muss die notwendigen Rechte für das Streamen/die Aufzeichnung haben!

    Achtung 2: Es gibt keinen gutgläubigen Erwerb, d.h. der Veranstalter darf sich nicht darauf verlassen, fremde Inhalte nutzen zu dürfen, nur weil bspw. der Referent ihm seine Präsentation schickt.

    • Live-Stream?
    • Abruf on demand?
    • Was ist erkennbar? Stimme, Gesicht, Person...?
    • Datenschutz: Rechtsgrundlage?
    • Datenschutz: Zweck?
    • Datenschutz: Informationspflichten erfüllt?

    Zur Checkliste Foto & Video »

    Zur DSGVO-Checkliste »

    • Präsenzpublikum?
    • Live-Stream?
    • Abruf on demand?
    • Was ist erkennbar? Stimme, Gesicht, Person...?
    • Datenschutz: Rechtsgrundlage?
    • Datenschutz: Zweck?
    • Datenschutz: Informationspflichten erfüllt?

    Zur Checkliste Foto & Video »

    Zur DSGVO-Checkliste »

    • Koordination / Unterweisung?
    • Hygienemaßnahmen

    Zur Unterseite Hygieneplan »

    • Präsenzpublikum?
    • Live-Stream?
    • Abruf on demand?
    • Was ist erkennbar? Stimme, Gesicht, Person...?
    • Datenschutz: Rechtsgrundlage?
    • Datenschutz: Zweck?
    • Datenschutz: Informationspflichten erfüllt?

    Zur Checkliste Foto & Video »

    Zur DSGVO-Checkliste »

    • Präsenzpublikum?
    • Live-Stream?
    • Abruf on demand?
    • Was ist erkennbar? Stimme, Gesicht, Person...?
    • Datenschutz: Rechtsgrundlage?
    • Datenschutz: Zweck?
    • Datenschutz: Informationspflichten erfüllt?

    Zur Checkliste Foto & Video »

    Zur DSGVO-Checkliste »

    Verkehrssicherung bei hybriden Events:

    • Hygienemaßnahmen

    Zur Unterseite Hygieneplan »

Checkliste und Eventrechtnews erhalten

Unsere umfangreichen Checklisten sind eine wertvolle Hilfe in der Veranstaltungsplanung. Auch unsere vielen Fachbeiträge rund um das Eventrecht sind eine wichtige Unterstützung in der Veranstaltungsorganisation. Daher erlauben wir uns, Ihnen neben der Checkliste auch unsere Eventrechtnews alle 14 Tage per Mail zukommen zu lassen. Sollten Ihnen die Eventrechtnews nicht gefallen, können Sie diese jederzeit wieder abbestellen.

Und so kommen Sie an die Checkliste und die Eventrechtsnews:

  1. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  2. Sie erhalten von uns eine E-Mail. Bestätigen Sie den darin enthaltenen Link.
  3. Sie werden direkt zur Checkliste weitergeleitet und erhalten alle 14 Tage die wichtigsten Neuigkeiten aus der Branche und Eventrechtnews in Ihr Postfach geschickt. Natürlich jederzeit abstellbar.
  • Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie gleichzeitig Ihre Einwilligung, dass Timo Schutt und Thomas Waetke (insbesondere mit ihren drei Firmen EVENTFAQ, Schutt, Waetke Rechtsanwälte, und MeinDatenschutzPartner) Ihnen Werbung (Informationen über Veranstaltungen, Gesetzesänderungen, rechtlichen Anpassungsbedarf, Angebote u.ä.) zum IT-Recht, Eventrecht und Datenschutzrecht per E-Mail oder auf einem anderen elektronischen Weg übermitteln dürfen.
  • Diese Einwilligung können Sie jederzeit formlos widerrufen. Alle Infos zu dieser Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Revocation-Optiom(Required)
Alle Details entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.
Achtung!
Die Veranstaltung vor Ort, die aufgezeichnet wird, ist letztlich eine normale Veranstaltung nur ohne Live-Publikum. Es gelten aber die gleichen Regeln!

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):