News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Zuschauer retten Rallye-Fahrer aus See

Von Thomas Waetke 22. Mai 2012

Bei einer Rallye in Polen stürzte ein Teilnehmer-Fahrzeug kopfüber in einen See und versank so tief, dass nur noch das Fahrgestell herausschaute. Nur mit Hilfe mehrerer herbeigeeilter Zuschauer konnten die Insassen befreit werden, die das Fahrzeug auf eine Seite kippten, so dass die Insassen noch rechtzeitig herausklettern konnten.