News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Würzburg: Besucherin verwechselt Deo mit Reizgas

Von Thomas Waetke 11. Februar 2014

Nachdem eine Besucherin einer Diskothek in Würzburg in der Nacht auf Dienstag in ihrer Handtasche ein Deospray suchte und sich damit die Achseln einsprühte, wurden sie und zwei Umstehende verletzt: sie hatte das Deo mit ihrer Reizgas-Dose verwechselt. Die Diskothek wurde vorübergehend geräumt, bis sich das Reizgas verflüchtigt hatte. Gegen die Frau wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.