News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Wochenende: Verletzte auf Privatpartys

Von Thomas Waetke 24. November 2014

Zwei Privatpartys sind am Wochenende jeweils mit einem Unglück geendet: Bei einer Feier in einem Vereinsheim in Hamburg hat ein Gast einen anderen Gast nach einem Streit angeschossen und verletzt. Der Verletzte und die geschockte Ehefrau wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bei einer Geburtstagsfeier in Eschborn (Hessen) sind 12 Personen mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Gasgrill in einer Gartenlaube, in der 21 Gäste gefeiert hatten, defekt gewesen sein.