News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Wismar: Verletzte auf Weihnachtsfeier

Wismar: Verletzte auf Weihnachtsfeier

Von Thomas Waetke 15. Dezember 2017

Auf einer Weihnachtsfeier der Studierendenvertretung AStA der Hochschule Wismar sind am frühen Freitag Morgen mindestens 5 Personen vermutlich durch K.O.-Tropfen verletzt worden. Die Veranstaltung mit ca. 550 Gästen wurde abgebrochen. Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der offenbar Getränke verteilt haben soll; ein Student hatte von ihm eine Cola erhalten und hatte sich daraufhin übergeben müssen.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Zwei Sanitätsfahrzeuge hintereinander: © Tobias Arhelger - Fotolia.com