News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Wien: Schwere Verletzungen bei Feuerzangenbowle

Wien: Schwere Verletzungen bei Feuerzangenbowle

Von Thomas Waetke 20. Dezember 2015

Bei einer Party in Wien sind Samstag Abend drei Besucher teilweise schwer verletzt worden, als sie von einer Stichflamme einer „Feuerzangenbowle“ erwischt wurden. Die Kleidung der drei Männer geriet in Brand und erlitten schwere Brandverletzungen an Armen und Oberkörper, nachdem ein Kellner Alkohol in die offene Flamme einer Feuerzangenbowle goss und mehrere Gäste dabei zuschauten.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild): © maho - Fotolia.com