News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Was ist ein Veranstaltungsleiter?

Was ist ein Veranstaltungsleiter?

Von Kristin Zimmermann 20. Mai 2020

Der Veranstaltungsleiter wird oft verwechselt mit dem Projektleiter. Da der Veranstaltungsleiter aber bspw. in der Versammlungsstättenverordnung explizit genannt ist, kann es zu Verwirrungen und unklaren Zuständigkeiten kommen. Auch ist oftmals die Aufgabe oder Qualifikation des VA-Leiters nicht bekannt.

Vorweg:

Differenzieren Sie zwischen

  • der Veranstaltungsleitung im Sinne des Sonderbaurechts (bspw. § 38 MVStättVO) = das ist die Leitung der Versammlungsstätte im Veranstaltungsbetrieb, und
  • der Veranstaltungsleitung in Gestalt der Projektleitung = das ist die Leitung der Veranstaltung.

Bei der Frage, welche Aufgaben ein Veranstaltungsleiter hat, sollte man also nicht pauschal über diese beiden Verantwortungsbereiche drüberwischen – sondern vielmehr konkret zuordnen. Personalunion ist denkbar und möglich, muss aber wohl überlegt werden.

 

Wenn Sie mehr wissen wollen:

Melden Sie sich an zu unserem Online-Seminar am 29.05.2020 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

In diesem Online-Seminar erkläre ich Ihnen die Beteiligten einer Veranstaltung. Auf einer Veranstaltung gibt es nicht nur Besucher, sondern auch verantwortliche Beteiligte, die alle unterschiedliche Funktionen haben. Oftmals sind den Beteiligten aber ihre Aufgaben nicht bewusst, oft hat man sich nicht ausreichend strukturiert und organisiert.

In diesem Online-Seminar möchte ich die Verantwortlichen

  • Veranstalter
  • Betreiber
  • Veranstaltungsleiter

kurz vorstellen und u.a. auf die Fragen “Wer hat welche Aufgaben?” und “Wer ist für was verantwortlich?” eingehen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • blaue und rote Spielfiguren: © ohenze - Fotolia.com