News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Warum (noch) ein Kongress? Die 1. Karlsruher Eventrecht-Tage

Warum (noch) ein Kongress? Die 1. Karlsruher Eventrecht-Tage

Von Thomas Waetke 29. Oktober 2019

Am 17. und 18. März 2020 veranstaltet EVENTFAQ die 1. Karlsruher Eventrecht-Tage.

Zu den Beweggründen sagt Thomas Waetke, Inhaber von EVENTFAQ:

Einen Kongress nur mit eventrechtlichen Themen gibt es bisher nicht. Mit diesem Kongress wollen wir traditionelle Themen ebenso wie moderne Themen aufgreifen. Referenten aus verschiedenen Fachrichtungen mit ausgewiesener Expertise – das war eines unserer Ziele; ebenso: Da die meisten Referenten auch nicht schon bereits auf zig anderen Kongressen in der Eventbranche aufgetreten sind, bringen sie auch neue Ansätze und Ideen mit. Daher freue ich mich, und bin auch ein kleines bisschen stolz, dass wir ein buntes Programm für spannende 2 Tage zusammengestellt haben.

Ganz nach dem Motto: Von Juristen für Nicht-Juristen!

Die jeweilige Vortragsdauer orientiert sich nicht an Üblichkeiten, sondern an den Inhalten: Wir haben Vorträge mit “nur” 30 Minuten, andere mit 60 Minuten. So entsteht eine “Reise” durch verschiedene eventrechtliche Themen, für die wir tolle Referenten gewinnen konnten. Derzeit haben wir noch 3 Themen offen, bei denen wir Referenten suchen bzw. mit unseren Wunschreferenten noch im Gespräch sind.

Alle bisherigen Themen und Informationen rund um die 1. Karlsruher Eventrecht-Tage finden Sie hier:

Karlsruher Eventrecht-Tage

Profitieren Sie noch bis zum 30.11.2019 von unseren Frühbucher-Rabatten!

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • EventRechtTage_quer_regular: © Photo by Jakob Dalbjörn on Unsplash
  • Konferenz Saal: © Thaut Images - Fotolia.com