News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Verletzte auf Weihnachtsmarkt nach Explosion

Von Thomas Waetke 29. November 2011

Am frühen Abend hat sich heute auf dem Weihnachtsmarkt in Hüfingen (Baden-Württemberg) eine Explosion ereignet, bei der vier jugendliche Personen verletzt wurden.

Beim Abbau eines Standes, der von den verletzten Jugendlichen durchgeführt wurde, kam es offenbar wegen fehlerhafter Bedienung einer Gasflasche zu einer Verpuffung. Zeugen wollen kurz vor der Explosion die Schreie „Mach aus!“ gehört haben.

Viele Besucher des Marktes rannten aus Sorge vor weiteren Explosionen in umliegende Geschäfte.