Veranstaltungsrecht Handbuch

von Thomas Waetke
Veranstaltungsrecht Handbuch

Mein Veranstaltungsrecht Handbuch habe ich zu Stand Januar 2021 aktualisiert und überarbeitet: Auf 1.329 Seiten erkläre ich viele Details und Zusammenhänge aus dem Veranstaltungsrecht.

Mit dem „Rechtshandbuch der Veranstaltungspraxis“ möchte ich wichtige Aspekte und Zusammenhänge aus dem Veranstaltungsrecht vorstellen. Viele Beispiele verdeutlichen dabei die juristisch oftmals komplexen Anforderungen an die Planung und Durchführung einer Veranstaltung.

Viele „Verlinkungen“ auf verwandte und benachbarte Themen erleichtern den Überblick und das Verständnis über die Zusammenhänge.

Inhalte:

Vorfragen für eine Veranstaltung | Beteiligte einer Veranstaltung | Vertragsrecht | Einzelne Verträge mit Klauseln | Arbeitsrecht | Arbeitsschutz | Kalkulation + Kosten | Werberecht | Werbemittel und Werbeformen | Nutzung von Fotos u.a. | Compliance | Datenschutz (DSGVO) | Genehmigungen | Versicherungen | Haftung | Versammlungsstättenverordnung | Fliegende Bauten | Veranstaltungssicherheit | Hygiene und Infektionsschutz | Hausrecht | Jugendschutz | Lärmschutz | Essen und Getränke | Besonderheiten einzelner Veranstaltungsarten | Abrechnung.

Jetzt direkt hier kaufen:

Alter Preis, neues Buch! Sichern Sie sich jetzt noch den alten Preis von 149 € (inkl. 7 % USt.) statt künftig 165 € (inkl. 7% USt.). Bestellen Sie bereits jetzt die aktualisierte 8. Auflage vor!

Details:

Stand: Januar 2021.

8. Auflage, Hardcover, 1.329 Seiten.

Preis: 165 € (inkl. 7 % USt.), kostenfreier Versand über unseren Shop.

Sie haben bei uns auch als Unternehmer ein 14-tägiges Ansichtsrecht, als Verbraucher sowieso.

Das Veranstaltungsrecht spielt eine wichtige Rolle bei der Planung und Durchführungen von Veranstaltungen jeder Art und jeder Größe. Es ist das Bindeglied zwischen den verschiedenen Bereichen wie Marketing, Eventmanagement, Betriebswirtschaft usw. und regelt das Miteinander der Verantwortlichen zum Schutz der Beteiligten (z.B. Besucher, Anwohner, Beschäftigte, Künstler usw.).

Insgesamt habe ich versucht, mich nicht allzu juristisch auszudrücken, bzw. das Buch nicht wie ein juristisches Fachbuch aufzubauen. Der Aufbau bzw. die verschiedenen Kapitel gehen die wichtigsten Stadien einer Veranstaltung durch und orientieren sich an ihnen. Einem eigenen Kapitel habe ich dann die Besonderheiten gewidmet, die verschiedene Veranstaltungsarten mit sich bringen (z.B. Betriebsveranstaltung, Sportveranstaltung, Volksfest).

Anders als mein Lehrbuch geht das Rechtshandbuch auf viele Details vertiefend ein.