Veranstaltungen in Sachsen in der Corona-Pandemie

in der Corona-Pandemie
Veranstaltungen in Sachsen in der Corona-Pandemie

Veranstaltungen in Sachsen in der Corona-Pandemie: Welche Veranstaltungen sind in Sachsen erlaubt? Wie definiert Sachsen in der Corona-Krise eine Großveranstaltung?

Hier finden Sie Informationen und Links:

VERBOTE + ERLAUBNISSE IN SACHSEN

Stand unserer Prüfung/Aktualisierung: 15.01.2022

Auszüge aus der Verordnung in Sachsen:

(1) Die Öffnung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Diskotheken, Clubs und Bars für Publikumsverkehr ist untersagt. …

Großveranstaltungen, Messen, Feste und Veranstaltungen, insbesondere landestypische Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte, sind untersagt.

RECHTSGRUNDLAGEN IN SACHSEN

HYGIENEMASSNAHMEN IN SACHSEN

Zu den Hygienemaßnahmen in Sachsen hier weiterlesen.

Bundes-Notbremse
Beachten Sie die Vorschrift des § 28b IfSchG, die bei einem Inzidenzwert ab 100 Vorrang vor der Landesregelung hat!
Achtung!
Beachten Sie lokale Anordnungen der städtischen Behörden! Es kann also sein, dass das Land eine Veranstaltung mit xx Personen erlaubt, die Stadt aber aufgrund lokaler Ereignisse die Personenzahl auf maximal yy beschränkt.
... in eigener Sache!
Wir beraten Sie gerne bei der Prüfung, welche Möglichkeiten Sie haben und auf welche Vorgaben Sie achten müssen. Wir beraten Sie (ggf. auch mit unserem Netzwerk) bei der Erstellung von Hygieneplänen, die auf Ihre Veranstaltung, Ihr Publikum und Ihre Location abgestimmt sind.

Schicken Sie uns eine E-Mail an: info@eventfaq.de oder nutzen Sie direkt unsere Onlineberatung, Sie erhalten dann ein unverbindliches Angebot von uns.

Rechtshandbuch der Veranstaltungspraxis
AGB-Check

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):