News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
USA: Viele Verletzte bei Hip-Hop-Konzert

USA: Viele Verletzte bei Hip-Hop-Konzert

Von Thomas Waetke 2. Juli 2017

Bei einem Hip-Hop-Konzert in Little Rock (USA) sind in der Nacht auf Samstag 28 Menschen verletzt worden. Offenbar nach einem Streit unter den Besuchern kam es zu einer Schießerei, bei der 25 Menschen verletzt wurden. 3 weitere wurden verletzt, als die Besucher versuchten, ins Freie zu flüchten.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Ambulanz und Feuerwehr im Dunkeln: © Mark Rutledge - Fotolia.com