News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

USA: Steuerseil von TV-Kamera reißt – 10 Verletzte

Von Thomas Waetke 27. Mai 2013

Auf dem Charlotte Motor Speedway (USA) wurden beim 400-Runden-Rennen „Coca Cola 600“ 10 Zuschauer verletzt, als ein Steuerseil einer TV-Kamera riß, die über der Start-Ziel-Geraden Bilder lieferte. Das Seil beschädigte auch mehrere Fahrzeuge, drei Zuschauer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Rennen wurde in Runde 126 unterbrochen.