News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

USA: schwerer Unfall in Zirkus

Von Thomas Waetke 5. Mai 2014

Bei einer Zirkusvorführung in Providence (USA) sind 9 Artisten schwer verletzt worden, als während einer Vorstellung ein Stahlgerüst zu Boden fiel. An dem Gerüst hingen 8 Artistinnen an ihren Haaren und bildeten eine Art Kronleuchter nach. Aus unbekannter Ursache löste sich die Halterung, die Konstruktion stürzte aus mehreren Metern zu Boden. Dort würde auch ein Helfer verletzt. Die Show würde abgebrochen.