News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

USA: Gedränge bei Konzert

Von Thomas Waetke 24. Oktober 2012

Bei einem spontanen Auftritt des Rappers Drake bei einem Konzert an einer Universität in Washington (USA) wurden mehrere Personen leicht verletzt, als die Zuschauer plötzlich nach vorne gegen die Gitter drückten. Insbesondere Fotografen und Besucher in den vorderen Reihen waren davon betroffen. Der Rapper konnte die Menge aber wieder beruhigen.