News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
USA: Bühnengitter brechen ein, mehrere Verletzte

USA: Bühnengitter brechen ein, mehrere Verletzte

Von Thomas Waetke 6. August 2016

Bei einem Konzert von Snoop Dogg und Wiz Khalifa in Camden (USA) ist ein Geländer vor der Bühne zusammengebrochen, das eine etwas über der Bühne gelegene Rasenfläche von einem Betonweg vor der Bühne trennte. Mehrere Besucher fielen in den Graben, mindestens 10 Personen, einige Medien berichten von mindestens 42, wurden dabei verletzt, einige mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Das Konzert wurde daraufhin abgebrochen. Wenn man sich eines der im Netz kursierenden Videos anschaut, muss man von Glück sprechen, dass nicht mehr passiert ist.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Ambulanz und Feuerwehr im Dunkeln: © Mark Rutledge - Fotolia.com