News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Unwetter: Verletzte in Festzelt nach Flucht ins Festzelt

Von Thomas Waetke 13. September 2011

In Ennetmoos (Schweiz) wurden am Sonntagabend 10 Besucher eines Festes bei einem Unwetter leicht verletzt. Als das Unwetter mit Hagelschauern und Sturmböen losbrach, rannten die Besucher in ein Festzelt. Dieses Zelt wurde aber zum gleichen Zeitpunkt von einer Sturmböe zerstört, woraufhin es zu einer leichten Panik unter den ca. 800 Besuchern gekommen sein soll. Ein verletzter Besucher war mit einer Herzattacke in ein Krankenhaus eingeliefert worden, andere erlitten u.a. Schnittwunden und konnten ambulant versorgt werden.