News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Unwetter auf Bundesgartenschau: 3 Verletzte

Von Thomas Waetke 26. August 2011

Auf der Bundesgartenschau in Koblenz sind bei einem Unwetter ein Besucher durch einen umherfliegenden Sonnenschirm und zwei weitere Besucher durch herabfallende Äste verletzt worden. Das BUGA-Gelände wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt. Bereits vergangene Woche wurde eine Besucherin durch einen Blitz verletzt, der in ihren aufgespannten Regenschirm einschlug.