News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Unglück bei Konzertaufbau: Bühne eingebrochen

Von Thomas Waetke 12. Dezember 2011

Beim Aufbau für das Konzert des Sängers Jovanotti in Triest (Italien) ist am Montag mittag die Bühne eingestürzt, als gerade die Lichtanlage installiert wurde. Ein Arbeiter ist dabei erschlagen worden, mindestens 12 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Die anstehenden Konzerte wurden bis auf weiteres abgesagt, die Polizei ermittelt nach der Unfallursache.