News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Unfall bei Frühlingsfest: Waggons kippen um

Von Thomas Waetke 15. April 2012

Bei einem Frühlingsfest eines Unternehmens in Göttingen wurden drei Kinder und eine Frau verletzt, als von einer Straßenlokomotive gezogene Zug aus dem Firmengelände heraus auf die Straße fahren wollte. In der Kurve kippten zwei der drei Waggons um. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.