News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Ulm: Verletzte durch Gedränge vor der Bühne

Von Thomas Waetke 25. Juli 2013

Auf einer Open Air-Veranstaltung auf dem Münsterplatz in Ulm (Baden-Württemberg) hat es am Montag bei einem starken Gedränge vor den Wellenbrechern 10 Verletzte gegeben, die wegen Prellungen und Quetschungen behandelt werden mussten. Im Bereich vor der Bühne drückten die dort befindlichen ca. 1.600 Zuschauer so stark gegen die Wellenbrecher, dass die Sicherheitskräfte durch Polizeikräfte unterstützt werden mussten, um die Gitter zu halten. Die Rettungskräfte sprachen von einer „sehr brenzligen Situation“.