News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Überfall auf Ausstellungseröffnung

Von Thomas Waetke 15. Juli 2012

Bei einer Eröffnungsfeier einer Ausstellung im Kunsthaus in Erfurt (Thüringen) wurden am Freitag Abend mehrere Personen verletzt, als eine Gruppe Jugendlicher die Gäste zunächst verbal provozierte, und später mit Flaschenwürfen und Schlägen aggressiv angriff. Die Polizei rückte mit massiven Kräften an, acht Angreifer konnten festgenommen werden; bei der Festnahme wurde eine Polizeibeamtin schwer verletzt. Nach Angaben des Kunsthauses wären von Seiten der Angreifer rechtsradikale Sprüche zu hören gewesen.