News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Über 200.000 unterzeichnen GEMA-Petition

Von Thomas Waetke 4. Juli 2012

Nachdem die GEMA ab 2013 neue Tarife angekündigt hat, haben als Protest dagegen bisher ca. 212.000 Personen eine Online-Petition an den Bundestag gezeichnet. Damit soll gegen eine erhebliche Erhöhung der Gebühren protestiert werden, durch die ein „Diskotheken-Sterben“ befürchtet wird. Am Wochenende haben Veranstalter in ca. 600 Clubs in ganz Deutschland um 5 Minuten vor Mitternacht für 5 Minuten die Musik ausgemacht.