News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Trier: Schwere Unfälle auf Rallye

Von Thomas Waetke 25. August 2013

Auf der Deutschland Rallye in Trier kam es am Wochenende zu zwei schweren Unfällen. Am Samstag starben die beiden Piloten eines Fahrzeugs, als sie gegen einen Baum rasten. Am Sonntag wurden dann zwei Zuschauer verletzt, als ein Fahrzeug in eine für Zuschauer gesperrte Zone fuhr, sich aber dort dennoch die beiden Personen aufgehalten hatten.