News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Trier: 6 Verletzte bei Auto-Rallye

Trier: 6 Verletzte bei Auto-Rallye

Von Thomas Waetke 20. Juli 2019

Bei einer Auto-Rallye mit historischen Fahrzeugen in der Nähe von Trier (Rheinland-Pfalz) sind am Freitag 6 Zuschauer teilweise schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Teilnehmerfahrzeugs verlor die Kontrolle und fuhr in eine Zuschauergruppe. Ärzte und Sanitäter, die sich privat unter den Zuschauern aufgehalten hatten, konnten direkt erste Hilfe leisten. Es waren 2 Rettungshubschrauber und mehrere Krankenwagen im Einsatz.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungswagen und Rettungshubschrauber: © roberto222 - Fotolia.com