News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Treffpunkt Bühne: Wer hat wen provoziert?

Von Thomas Waetke 5. Oktober 2011

Bei einem Auftritt einer Metal-Band in Salt Lake City (USA) kam es zu Rangeleien im Publikum und auf der Bühne. Das eine Unnötige ergab das nächste: Zuerst unterbrach die Band ihr Konzert, um einem verletzten Zuschauer zu helfen.

Andere Zuschauer warfen daraufhin mit Flaschen nach der Band. Die Band warf die Flaschen zurück bzw. kippte den Inhalt in das Publikum; der Sänger forderte die Flaschenwerfer auf zu gehen – oder man möge doch auf die Bühne kommen und die Sache mit ihm klären. Tolle Idee, denn so mancher Flaschenwerfer sprang auf die Bühne und attackierte die Band. „They began swinging on stage.“, heißt es in einem Onlineforum dazu. Das Ergebnis: Mindestens vier Personen wurden verletzt, einer davon schwer.