News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Totensonntag: Verletzte bei Gedenkfeier

Von Thomas Waetke 1. Dezember 2014

Während einer Gedenkfeier in einer Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Bad Kissingen (Bayern) wurden am Totensonntag 2 Besucher verletzt, als ein Lautsprecher aus 5 Meter Höhe von einer Empore fiel. Die Polizei konnte ermitteln, dass der Organist, der aushilfsweise tätig war, seinen Notenständer gegen die Box gelehnt hatte; gegen ihn wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.