News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Tom Jones im Krankenhaus – Konzert abgesagt

Von Thomas Waetke 29. August 2011

Der britische Sänger Tom Jones wurde unmittelbar vor einem Auftritt in Monaco in ein Krankenhaus eingeliefert, das Konzert wurde abgesagt. Genaue Gründe wurden seitens des Managements nicht genannt, aber offenbar war die Ursache eine Dehydrierung.

Anmerkung von Rechtsanwalt Thomas Waetke:

Bei einem abgesagten Konzert wegen Künstlerkrankheit muss der Veranstalter bereits bezahlte Eintrittsgelder wieder zurückerstatten.

Der Veranstalter kann den Besuchern natürlich anbieten, dass die Tickets für eine spätere Ersatzveranstaltung gelten, allerdings muss der Besucher dieses neue Angebot nicht annehmen.

Wenn der Veranstalter dieses Thema in seinen AGB regeln möchte sind solche Klauseln regelmäßig unwirksam.

Lesen Sie zu den rechtlichen Hintergründen auch unseren Beitrag Tour abgesagt.