News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Testen Sie Ihr Wissen zum Datenschutz

Testen Sie Ihr Wissen zum Datenschutz

Von Kristin Zimmermann 14. Januar 2021

Gewinnspiele, Newsletter, Teilnahmen… wer fremde Daten verarbeitet, muss sich mit dem Datenschutz auseinandersetzen. Aber wer blickt da noch wirklich durch? Wann greift welche Rechtsgrundlage? Um den Unklarheiten auf die Schliche zu kommen, haben wir ein leichtes DSGVO-Quiz mit 6 Fragen vorbereitet. Viel Spaß :)

/
Startklar?
Los geht´s!
Wie hoch ist das maximale Bußgeld bei Verstößen gegen das Datenschutzrecht?
Was ist kein Datenverarbeitungsvorgang?
Was ist in der DSGVO keine Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung?
Ab wie vielen Menschen, die sich mit der Datenverarbeitung beschäftigen, muss ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter benannt werden?
Müssen für alle Datenerhebungen jeweils passende Datenschutzhinweise erstellt werden?
Wie viel Prozent der DSGVO haben Sie schon umgesetzt?
Ergebnis anzeigen
Alle Fragen und Antworten zusammen anschauen >

Wenn Sie mehr wissen wollen:

Unsere Karlsruher Eventrecht-Tage. Der hochkarätige Kongress für alle Rechtsfragen im Veranstaltungsbereich findet am 16.03-17.03.2021 hybrid statt.

Datenschutz spielt natürlich auch auf unseren Karlsruher Eventrecht-Tage eine Rolle. Hierfür konnten wir Frau Kira Vogt, Referentin der Stabsstelle Europa beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationssicherheit Baden-Württemberg (LfDI) gewinnen. Sie hält am 1. Tag (16.03.2021) einen Vortrag zum Thema „Umgang mit fremden Daten: Was ist wann erlaubt?“.