News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Teneriffa: 40 Verletzte in Diskothek

Teneriffa: 40 Verletzte in Diskothek

Von Thomas Waetke 26. November 2017

In einer Diskothek in Adeje auf der Kanareninsel Teneriffa (Spanien) wurden am Sonntag Morgen 40 Personen teilweise schwer verletzt, als ein ca. 4 Quadratmeter großes Stück des Fußbodens einbrach. Die dort tanzenden Personen stürzten in das Kellergeschoss. Die Feuerwehr räumte die Diskothek, die sich in einem Einkaufszentrum befindet. Die Unglücksursache ist unklar, für den Club soll eine gültige Betriebsverlaubnis vorliegen, außerdem soll er nicht überfüllt gewesen sein, teilten die Behörden mit.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Ambulanz und Feuerwehr im Dunkeln: © Mark Rutledge - Fotolia.com