News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

USA: Tausende Studenten randalieren auf Party

Von Thomas Waetke 10. März 2014

Eine Studenten-Party in Amherst (USA), die traditionell den berüchtigten Spring-Break einleitet, ist eskaliert: Die Polizei wollte zunächst eine größere Menschenmenge auflösen, als sie mit Glasflaschen beworfen wurde, es gab 73 Festnahmen und mehrere Verletzte. Mehrere tausend betrunkene Studenten lieferten sich stundenlange Auseinandersetzungen mit der Polizei.