Tag "Werberecht"

171/18 Werbung in der Mail-Signatur: Erlaubt oder unerlaubt?

Werbung per E-Mail ist billig und einfach. Was für den Sender angenehm ist, ist für den Empfänger oftmals nervig, vor allem, wenn es Werbe-Mails sind. Werbe-Mails darf man nur unter engen Voraussetzungen verschicken (siehe dazu u.a. meinen Beitrag Werbeanrufe und

weiterlesen

155/18 Werbeanrufe oder Werbemails: Wann sind sie erlaubt?

Jeder kennt sie: Nervige Werbeanrufe. Viele nutzen Sie: Nervende Werbeanrufe ;-) Viele Angerufene fallen dabei auf die Tricks der Anrufer ein und schließen versehentlich einen Vertrag am Telefon. Die Bundesregierung möchte die bisherigen Regelung zur Bekämpfung von missbräuchlichen Werbeanrufen nochmals

weiterlesen

137/18 Visitenkarten und der Datenschutz

Die DSGVO sorgt für mächtig Wirbel, und es geistern eine Reihe von myteriösen Empfehlungen und falschem Glauben durch das Internet. Viele Fragen tauchen bspw. auf, wenn es um Visitenkarten geht – ist der Austausch erlaubt, was muss man datenschutzrechtlich tun?

weiterlesen

117/18 Kontaktformulare in der DSGVO

Auf vielen Webseiten werden Kontaktformulare eingesetzt, um dem potentiellen Kunden die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Und genauso viele Webseitenbetreiber kämpfen mit der Umsetzung der DSGVO. Wenn der Webseitenbesucher im Kontaktformular Daten einträgt und das Formular abschickt, erfolgt eine Datenerhebung. Spätestens hier

weiterlesen

112/18 Tracking nur noch mit Einwilligung?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

103/18 Alter Datenbestand, neue DSGVO: Was ist zu tun?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

75/18 Newsletter: Einwilligung ist nicht gleich Einwilligung

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

12/18 Schleichwerbung: Influencer Marketing mit hohen Hürden

Beim „Influencer-Marketing“ nutzt das werbende Unternehmen die Bekanntheit von Meinungsmachern, um die Zielgruppe zu erreichen. Der Influencer empfiehlt Produkte oder Dienstleistungen seinem Publikum, bspw. über Blogs, Social Media oder auch auf Veranstaltungen. Da diese Werbeform das Konsumentenverhalten deutlich stärker prägt

weiterlesen

338/17 Name: Olympia gibt es nicht nur bei Olympia

Namen und Bezeichnungen von Veranstaltungen können einen erheblichen Marktwert haben. Dies hat ein Veranstalter zu spüren bekommen, der Veranstaltungen mit dem Titel „Bauernhofolympiade“ vermarktet hat: Er hat vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) eine Abmahnung erhalten. Der DOSB argumentierte, dass der

weiterlesen

295/17 MailChimp-Nutzer aufgepasst: Anmeldeverfahren bald rechtswidrig

Wer für seinen Newsletterversand den Anbieter MailChimp einsetzt, wird kürzlich eine E-Mail erhalten haben: „Starting October 31, single opt-in will become the default setting for all MailChimp hosted, embedded, and pop-up signup forms…“ Diese Mail hat es in sich, denn

weiterlesen