Tag "Werberecht"

Darf ich meine Veranstaltung nennen wie ich möchte?

Ganz am Anfang von jeder Planung stellt sich die Frage “Wie nenne ich meine Veranstaltung überhaupt?”, auch hier gibt es Vorschriften und man kann sich nicht nach belieben einen Namen / Ttiel aussuchen.

Weiterlesen

Daten aus öffentlichen Quellen

Informationen über Besucher und Kunden sind goldwert: Sei es die Mailadresse, sei es das Alter, das Geschlecht, die Hobbies… viele Daten lassen sich in bares Geld umwandeln, wenn es um Werbung geht. Hier beschreibe ich, was man bei Daten beachten muss, die man aus öffentlich zugänglichen Quellen bezieht.

Weiterlesen

Vorsicht bei Auschnitten aus fremden Werken

Man möchte nur einen Teil eines Fotos verwenden, einen Ausschnitt aus einem Text, ein Ausschnitt aus einem Video, einem Musikstück usw. – aber man will den Urheber nicht fragen. Ist das erlaubt?

Weiterlesen

Wenn aus 2 Sekunden 20 Jahre werden

Eine Band und ein Produzent streiten sich seit 20 Jahren um die Frage, ob der Produzent ein ca. 2-sekündiges Musikfragment aus einem Werk der Band hat entnehmen und seinem eigenen neuen Werk zugrunde legen dürfen (sog. Sampling). Nachdem der Prozess durch alle Instanzen hoch und runter ging, wurde der Fall dem Europäischen Gerichtshof vorgelegt. Und dieser traf nun eine Entscheidung, die nicht nur die Musik betrifft, sondern wohl alle digitalen Remix-Praktiken wie Fotomemes, Videomashups, Collagen usw.

Weiterlesen

Werbemails: Wann sind sie erlaubt?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen

Verantwortung für Plakatierservice?

Ist der Veranstalter für seinen Plakatierservice verantwortlich? Wenn der Veranstalter einen Plakatierservice beauftragt, in der Stadt Plakate aufzuhängen, und der plakatiert dann “wild” (also ohne Genehmigung), so ist der auftraggebende Veranstalter gegenüber der Stadt verantwortlich für seinen Auftragnehmer.

Weiterlesen

Werbung in der E-Mail-Signatur

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen

Abgrenzung von Werbeveranstaltung und Betriebsveranstaltung

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen

Gutscheine können verbotene Werbung sein

E-Mails sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dennoch – oder gerade deswegen – wird das Verschicken von E-Mails streng reglementiert: Wann darf man wem welche Mails schicken? Und ändert sich das, wenn ich dem Empfänger einen Gutschein maile?

Weiterlesen

Neues von der DSGVO-Front: Löschen und die Beweise sind weg?

Die DSGVO greift zwar viele Details des zuvor geltenden Bundesdatenschutzgesetzes auf, so dass viele Anforderungen aus

Weiterlesen