Tag "Unwetter"

Pflicht des Veranstalters bei Unwetter?

In den letzten Wochen sind viele Open Air-Veranstaltung durch Unwetter abgebrochen oder unterbrochen worden. Veranstalter investieren viel Geld in Wetterbeobachtung und die Planung der Räumung ihres Veranstaltungsgeländes. Ein wirtschaftlicher Schaden entsteht in jedem Fall. In diesem Beitrag versuche ausschließlich die juristische Seite zu betrachten.

Weiterlesen

Was muss ein Veranstalter tun, damit die Veranstaltung sicher ist?

Wofür ist der Veranstalter zuständig? Wie weit muss er gehen, um seine Besucher zu schützen? Oftmals weniger weit, als man denkt. Schauen Sie dazu unser neues Video!

Weiterlesen

Sturm und Unwetter – Verantwortung des Veranstalters?

Auch am Wochenende wurden unwetterbedingt wieder mehrere Veranstaltungen unterbrochen oder abgesagt. Durch die vielen Unwetter erreichen

Weiterlesen

Hitze bei der Veranstaltung: Maßnahmen durch den Veranstalter notwendig?

Auf einigen (Sport-)Veranstaltungen sind am Wochenende viele Teilnehmer kollabiert und wurden medizinisch versorgt bzw. in Krankenhäuser gebracht. Der Grund dürfte bekannt sein: Die Hitze, vielerorts erreichen die Temperaturen 35 Grad und mehr. Kürzlich hatte ich über die Aufgabe des Arbeitgebers berichtet, für seine Beschäftigten zu sorgen, wenn es heiß wird. Gibt es auch eine Fürsorgepflicht des Veranstalters gegenüber seinen Besuchern bzw. Teilnehmern?

Weiterlesen

Hitzeschutz auf Veranstaltungen

Egal ob bei der Planung einer Veranstaltung, im Büro oder beim Aufbau in einem Saal oder auf der Wiese: Wärme ist ein Faktor von Arbeitsbedingungen, die der Arbeitgeber zum Schutz seiner Beschäfigten im Blick haben muss. Egal ob im Freien oder im Raum: Der Arbeitgeber muss eine Gefährdungsbeurteilung nach § 3 Arbeitsstättenverordnung durchführen, die gegebenenfalls entsprechende Schutzmaßnahmen formuliert. Dabei gilt es eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen:

Weiterlesen

Blitzschutz bei Veranstaltungen

Immer mal wieder werde ich gefragt, ob man als Veranstalter Sicherheitsmaßnahmen gegen Blitze treffen müsse. Hierbei

Weiterlesen

Arbeitgeberpflichten bei Arbeiten unter der Sonne

Bald ist es wieder soweit, Veranstaltungen finden dann wieder im Freien statt. Aufbau, Abbau und die Veranstaltung selbst finden dann nicht selten unter praller Sonne statt, und der eine oder andere Mitarbeiter fängt sich einen ordentlichen Sonnenbrand ein. Was sich nach Freizeitspaß anhört, unterliegt aber der Verantwortung des Arbeitgebers – und insbesondere in der Zeit von März bis Oktober spielt eben das Thema der Sonneneinwirkung eine Rolle:

Weiterlesen

Arbeiten bei Hitze – hitzefrei?

Die Hitzewelle rollt, und viele Mitarbeiter müssen in der Hitze arbeiten – Aufbau von Veranstaltungen, Service, Reinigung… Nicht jeder Arbeitgeber hört das gerne – zwar möchte er die besten Leute langfristig an sich binden, aber auch so wenig Geld wie möglich ausgeben: Arbeitsschutz steht daher leider nicht bei jedem Arbeitgeber hoch im Kurs. Zurück zur Temperatur: Arbeitgeber sind verpflichtet, bei Kälte und eben auch bei Hitze ihre Arbeitnehmer zu schützen:

Weiterlesen

255/17 Höhere Vergütung bei Schlechtwetter?

Insbesondere bei Veranstaltungen unter freiem Himmel kann es zu Verzögerungen bei Aufbau oder Abbau kommen, bspw.

Weiterlesen

472/16 Allergien: Gewitter fordert Pollen-Tote

Ein Unwetter hat in Australien zu mindestens sechs Todesopfern und hunderten Verletzten geführt, als durch einen

Weiterlesen