Tag "Subunternehmer"

Risiken und Vorteile für Generalunternehmer

General oder Vermittler von Leistungen? Was sind die Vor- und Nachteile? Wir geben hier einen Überblick.

Weiterlesen

Der Auftrag des Veranstalters an die Agentur

Veranstalter beauftragen oftmals eine Agentur mit der Konzeptionierung, Planung und/oder Umsetzung einer Veranstaltung. Den dabei zugrundeliegenden Auftrag wollen wir uns einmal anhand einiger Aspekte in einem Überblick anschauen:

Weiterlesen

Darf man seinen Kunden als Referenz nennen?

Was muss man beachten, wenn ein Dienstleister seinen Kunden als Referenz nennen möchte, z.B. auf seiner Webseite, z.B. mit Logo?

Weiterlesen

Haftung für seine Leistungsträger?

Haftet der Sportmanager für den Sportler, wenn der den Sponsorenvertrag nicht erfüllt? Das Oberlandesgericht Nürnberg hat nun entschieden. Die Parallele zur Veranstaltung zeige ich in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Eventagenturen aufgepasst beim Storno des Kunden

Eventagenturen werden von einem Veranstalter beauftragt, Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Grundsätzlich gibt es dabei zwei verbreitete Modelle:

Weiterlesen

Scheinselbständigkeit und ANÜ im Dreieck

Im Dreiecksverhältnis zwischen Veranstalter, Dienstleister und Subunternehmer spielen die Scheinselbständigkeit und Arbeitnehmerüberlassung eine wichtige Rolle. Wir erklären das an einem Beispiel.

Weiterlesen

Bevor es losgeht: Prüfen und klären, welche Rechtsposition man einnimmt

Bevor eine Eventagentur mit ihrer Arbeit loslegt, muss sie einige wichtige Fragen vorab klären: Generalunternehmer, Stellvertreter, Auftragsverarbeitung und anderes… hier werden schon die Weichen gestellt, die das Risiko beeinflussen!

Weiterlesen