Tag "Social Media"

285/11 Ärger mit dem „Gefällt mir“-Button von Facebook

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) fordert alle Stellen in Schleswig-Holstein auf, ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den „Gefällt mir“-Button auf ihren Webseiten zu entfernen. Das ULD gibt hierfür eine Frist bis Ende September 2011 vor, hiernach behält

weiterlesen

267/11 Facebook warnt künftig vor Öffentlichkeit bei Partys

Nach teilweise ebenso spektakulären wie gewalttätigen „Facebook-Partys“ reagiert nun auch Facebook auf Forderungen, solche öffentlichen Einladungen zu verhindern. Künftig sollen zumindest minderjährige Facebook-Nutzer beim Erstellen einer Einladung für eine Party ausdrücklich davor gewarnt werden, dass öffentlich gepostete Veranstaltungen für Jedermann

weiterlesen

254/11 „Facebook-Party“ eskaliert erneut

Ein Jugendlicher hatte versehentlich öffentlich zu einer Party zu sich nach Hause nach Heusweiler (Saarland) eingeladen. Als er den Fehler bemerkte, wollte er die Veranstaltung wieder absagen – dennoch erschienen ca. 2.000 Personen. Die Polizei erfuhr im Vorfeld von der

weiterlesen

248/11 Facebook und Veranstaltungen – Teil 2

Wir hatten bereits das Problem dargestellt, ob Behörden über Facebook initiierte Partys verbieten können. In diesem 2. Teil geht es nun um die Frage, was passiert, wenn bereits genehmigte Veranstaltungen über Facebook zusätzlich zu den normalen Werbemaßnahmen (Flyern, Plakate aufhängen)

weiterlesen

212/11 Facebook und Veranstaltungen

Wir wollen uns einmal mit der Frage beschäftigen: Können über Facebook initiierte Partys verboten werden? Wenn überhaupt, dann kann so etwas natürlich nur bei öffentlichen Einladungen denkbar sein, und nicht, wenn der Nutzer seinen begrenzten Freundeskreis einlädt. Relevant kann die Frage

weiterlesen

187/11 Weitere Facebook-Party eskaliert

In Wuppertal (NRW) ist eine über Facebook initiierte ungenehmigte Veranstaltung eskaliert. Zu der via Facebook öffentlich eingeladenen Party hatten sich über 1600 Teilnehmer angekündigt, 800 sind dann tatsächlich erschienen. Irgendwann flogen Flaschen und Steine. Die Polizei, verstärkt durch Beamte der

weiterlesen

181/11 Facebook-Parties aufgelöst

In Hamburg ist eine über Facebook initierte Party an einem Baggersee mit ca. 650 Teilnehmern eskaliert. Anwohner beschwerten sich reihenweise über Lärm, zwischen mehreren Personen gab es Schlägereien. Die Polizei musste mit drei Dutzend Beamten eingreifen und nahm mehrere Personen

weiterlesen

172/11 „Thessa“-Party eskaliert

Die derzeit vermutlich bekannteste Hamburgerin, die 16-Jährige Thessa, hatte via Facebook ihre Freunde zum Geburtstag einladen wollen. Dabei veröffentlichte sie aber aus Versehen die Party, und ca. 16.000 Facebook-Mitglieder kündigten ihr Kommen an. Obwohl die Party abgesagt wurde, engagierte die

weiterlesen

75/11 200.000 Partygäste

Davon träumt jeder Veranstalter: Volles Haus. Für eine 16-jährige Nachwuchsveranstalterin aus Australien kam es erst gar nicht so weit: Über Facebook hatte sie mit Angabe ihrer Adresse zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen und ihre Freunde auch aufgefordert, ihrerseits weitere Freunde mitzubringen.

weiterlesen

41/11 Überfüllte Party aufgelöst

In Darmstadt (Hessen) hatten künftige Abiturienten eine Abi-Feier veranstaltet und dafür Werbung auf Facebook gemacht. Die Veranstalter erwarteten ca. 500 Besucher, und wurden vom tatsächlichen Besucherandrang völlig überrascht. Auf einer Treppe im Eingangsbereich kam es zu einem dichten Gedränge, einzelne Besucher

weiterlesen