Tag "Social Media"

Digitalität in der Eventbranche

Heute ist Digitaltag. Heißt wir blicken zurück und können sagen, dass wir uns durch die Pandemie digital stark weiterentwickelt haben.

Weiterlesen

Legal Tech´s: Fluch oder Segen? Was droht den Unternehmen?

Was passiert, wenn sich zigtausende Betroffene gegen ein Unternehmen zusammentun? Im Falle der DSGVO droht neues Ungemach, aber vielleicht auch zum Ende der Gutscheinlösung.

Weiterlesen

Streamen – technisch anspruchsvoll, aber juristisch auch

Beim Streaming geht es u.a. um die Frage von Urheberrechten und dem Schutz der Daten aller Beteiligten. Eine der vielen Einzelfragen ist die Frage nach der Privatheit und Öffentlichkeit. Ein Einblick:

Weiterlesen

Lizenzgebühren für Tanzvideo mit „Jerusalema“?

In sozialen Medien finden sich ede Menge Videos, in denen Gruppen zum Song „Jerusalema“ tanzen: Supermarktpersonal, Polizeibeamte, Feuerwehrleute, Büroangestellte usw. Jetzt will der Musikverlag Geld haben.

Weiterlesen

Werbung für eine Veranstaltung: Worauf muss man achten?

Wir stellen Ihnen einen weiteren Referenten und ein weiteres Thema unserer 1. Karlsruher Eventrecht-Tage vor: Timo Schutt und das Recht in der Werbung.

Weiterlesen

Vorsicht bei Auschnitten aus fremden Werken

Man möchte nur einen Teil eines Fotos verwenden, einen Ausschnitt aus einem Text, ein Ausschnitt aus einem Video, einem Musikstück usw. – aber man will den Urheber nicht fragen. Ist das erlaubt?

Weiterlesen

EuGH-Entscheidung zum Gefällt-mir-Button

Der Gefällt-mir-Button von Facebook: Den können Webseitenbetreiber bequem bei sich auf die Webseite einbinden – aber niemand weiß so wirklich, was dann mit den Daten passiert. Da offenbar Daten alleine schon dann an Facebook fließen, wenn ein Nutzer die Webseite besucht und der Nutzer gar nicht den Button betätigen muss, damit Daten fließen, hat das die Verbraucherzentrale NRW auf den Plan gerufen. Nun gibt es ein Urteil vom Europäischen Gerichtshof.

Weiterlesen

Der Datentransfer in die USA steht auf dem Prüfstand

Vor dem Europäischen Gerichtshof fand am Dienstag die Anhörung zu den sog. Standvertragsklauseln (SCC) statt: Die von der EU-Kommission genehmigten SCC werden von Tausenden von Unternehmen verwendet, um personenbezogene Daten in die USA zu übermitteln. Vor dem EuGH geht es die Frage, ob diese Klauseln das EU-Grundrecht auf Privatsphäre verletzen.

Weiterlesen

Facebook-Fanpage: Datenschutzbehörden beziehen Stellung

Der Europäische Gerichtshof hat – wieder mal – mächtig für Wirbel gesorgt: Am Dienstag hat er

Weiterlesen

Posting auf Facebook können Werbung sein: Pflichtangaben notwendig!

Die Werbung für Dienstleistungen oder Waren ist für jedes Unternehmen zwingend. Juristisch aber birgt die Werbung

Weiterlesen