Tag "Sicherheitskonzept"

An eigene Regeln muss man sich auch halten

Wenn in einem Sicherheitskonzept oder in anderen, eigens erstellten Richtlinien eine Maßnahme XY festgeschrieben ist, dann muss man sie auch ausführen – anderenfalls bräuchte man gute Argumente, warum ausgerechnet jetzt die vorgesehene Maßnahme nicht durchgeführt werden durfte oder konnte. Zwei

weiterlesen

Die Verantwortung für veranstaltungstypische Gefahren und Aufklärungspflichten des Beraters

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Kann die Behörde ein Sicherheitskonzept verlangen?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Sicherheit des Besuchers vs Eigenverantwortung?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Verantwortung des Betreibers und des Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik für alles in der Location?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Umfrage zur Zusammenarbeit zwischen Behörden und Antragstellern

Da ich immer wieder Klagen über die Zusammenarbeit mit den Behörden höre, wollen wir der Sache mal etwas genauer auf den Grund gehen. Machen Sie mit bei unserer Umfrage! Nutzen Sie bitte den ersten Teil nur dann, wenn Sie nicht

weiterlesen

Übermittlung von Sicherheitskonzepten und Mitarbeiterlisten per E-Mail?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. Profitieren auch Sie von meiner jahrelangen praktischen und theoretischen Erfahrung in

weiterlesen

Anwohner: Berufung auf „schlechte Erfahrung“ mit der Veranstaltung vor 30 Jahren

Anwohner und Veranstaltungen mit Lärm, vielen Besuchern und viel Anreiseverkehr – das sind nicht immer die besten Freunde. Entsprechend kommt es immer wieder zur Rechtsstreitigkeiten. Einen davon hat nun das Oberverwaltungsgericht Schleswig-Holstein beeindet. Es ging um einen Eilantrag mehrerer Anwohner

weiterlesen

Waldbrandgefahr: Stadt kann Unterlassung der Veranstaltung fordern

Die aktuelle Wetterlage ist nicht nur „schön“, sondern birgt auch das Risiko von Waldbränden. In vielen Kommunen wurde aufgrund der langanhaltenden Trockenheit die zweithöchste Warnstufe ausgerufen. Nun hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden in einem Eilverfahren die Verbotsverfügung einer Stadt gegen einen

weiterlesen

130/18 Die drohende Gefahr im Bayerischen Polizeiaufgabengesetz

Bayern hat sein neues Polizeiaufgabengesetz gegen den Widerstand der Opposition und unter großen Protesten durchgesetzt und verabschiedet. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verteidigte das neue Gesetz: „Es wird Leben retten, es wird Menschen helfen, nicht zu Opfern zu werden.“

weiterlesen